PaarWeise

Gemeinsam wachsen

Gemeinsam wachsen

Eine Flechte, bestehend aus einem Pilz und einer Alge, die in Symbiose zusammenleben, besiedelt herausfordernde Lebensräume, die keiner der Organismen alleine besiedeln könnte. Zusammen sind sie stark.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile! (nach Aristoteles) Ein letztendlich göttliches Prinzip, das sich nicht nur für Flechten bewahrheitet, sondern auch für Ehen. Was das bedeutet, wie wir es in unserer Ehe in Anspruch nehmen können, wollen wir entdecken.

>> Referenten: Heike Anna und Stephan Brücker > Arzt und Biologin in Symbiose bzw. Ehe miteinander lebend
>> Datum / Uhrzeit: 25.09.2020 / 20 Uhr
>> Ort: Mennonitengemeinde + Kraftwerk Vineyard Dresden | Hechstaße 78a